„Nachhaltigkeitskommunikation kann die Welt auch nicht besser machen.“ – oder doch?

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt im öffentlichen Bewusstsein konstant an Bedeutung. Kein Wunder, dass es dann auch in der Unternehmenskommunikation eine hohe Priorität besitzt. Wie gute Nachhaltigkeitskommunikation aussehen sollte, was für Chancen sie bietet, aber auch welche moralischen Herausforderungen mit dem Thema einhergehen – das alles wurde im kommoWorkshop mit unserem Förderer SCRIPT Communications am 24. Juni thematisiert.

„„Nachhaltigkeitskommunikation kann die Welt auch nicht besser machen.“ – oder doch?“ weiterlesen

kommoguntia e.V. gewinnt Kerl & Cie als neuen Förderer

Die auf Finanz- und Wirtschaftskommunikation spezialisierte PR- und Media-Agentur Kerl & Cie mit Sitz in Frankfurt a.M. ist seit Juni 2021 ein Förderer der studentischen PR-Initiative kommoguntia e.V.

„Kommunikation mit Wert – dafür steht unser neuer Förderer Kerl & Cie. Mit ihrem Fokus auf Finanz- und Wirtschaftskommunikation können wir unseren Mitgliedern wertvolle Einblicke in diese Branche geben. Wir freuen uns sehr auf die kommende Zusammenarbeit”, so Francesca Zarbo, Vorstandsvorsitzende bei kommoguntia e.V.. Die inhabergeführte Agentur Kerl & Cie bietet Unternehmen alle Leistungen rund um die integrierte Kommunikationsberatung im Finanzsektor an. 

„kommoguntia e.V. gewinnt Kerl & Cie als neuen Förderer“ weiterlesen

Tagein, tagaus? Nicht bei Weber Shandwick!

Die internationale Netzwerkagentur Weber Shandwick wagt sich in die Welt der Podcasts: „Healthcare EsPResso“ gibt aus drei unterschiedlichen Berufsperspektiven – Trainee, Berufseinsteiger:in und Berufserfahrener – einmalige Einblicke in den Bereich Healthcare-Kommunikation, die für jedermann verständlich sind. Warum die Idee durch kommoguntia entstanden ist, welche Eigenschaften der typische PR-ler mitbringen sollte und wie sich Gesundheitskommunikation durch Corona verändert hat, erzählen Anita Neil (Trainee), Alicia Altvatter (Berufseinsteigerin) und Torsten Rothärmel (Berufserfahrener) in einem kommo-Interview.

„Tagein, tagaus? Nicht bei Weber Shandwick!“ weiterlesen

Perfekte Krisenkommunikation ist keine Garantie – und dennoch unerlässlich

Wir befinden uns mittlerweile seit über einem Jahr in einer globalen Krise. Doch was bedeutet eine Krise für Unternehmen, welche Ursachen stecken dahinter und welche Folgen kann sie haben? Kann man als Unternehmen in einer Krise überhaupt kommunikativ gewinnen?

Bei unserem interaktiven kommoWorkshop „How to master a crisis?“ hat uns Graylings erfahrene Krisen-Expertin Julia Sturmfels, unterstützt durch Pia Hilbrich und Marianne Reiß, verschiedene Cases vorgestellt. Gemeinsam konnten wir Step-by-Step über die strategische Krisenkommunikation der Unternehmen sprechen und die unterschiedlichen Reaktionsstrategien analysieren.

„Perfekte Krisenkommunikation ist keine Garantie – und dennoch unerlässlich“ weiterlesen

„Einmal alles neu bitte!“ – Strategieentwicklung und organisatorische Neuaufstellung im agilen Umfeld

Beim digitalen kommoTalk am 19. Mai ging es strategisch zu. Gemeinsam mit Christoph Lautenbach und Trees Hohagen von Lautenbach Sass diskutierten wir über organisatorische Neuaufstellung im agilen Umfeld. Das Besondere war diesmal: Unsere Gäste brachten auch ihren Kunden mit. Maika-Alexander Stangenberg, Servicefeld-Lead Communication & Marketing (SVP) der Fiducia & GAD IT AG, gab uns spannende Praxiseinblicke in den Transformationsprozess seines Verantwortungsbereichs.

„„Einmal alles neu bitte!“ – Strategieentwicklung und organisatorische Neuaufstellung im agilen Umfeld“ weiterlesen

Spannende Einblicke in das Community-Management mit Facebook-Gruppen

Das noch sehr junge Alumni-Format „Auf eine Weinschorle mit …“ ging am 5. Mai in die nächste Runde. Unsere Gästin diesmal: Andrea Leick, selbständige Facebook-Gruppenexpertin und Communitymanagerin. In entspannter digitaler Atmosphäre erklärte sie den kommo Mitgleidern nicht nur, wieso Facebook lange noch nicht tot ist, sondern gab auch nützliche Tipps für die Selbständigkeit.

„Spannende Einblicke in das Community-Management mit Facebook-Gruppen“ weiterlesen

kommoguntia startet mit neuem Vorstand ins digitale Sommersemester

Die Mainzer PR-Initiative startet mit interaktivem Konzept und neu gewähltem Vorstand ins digitale Sommersemester. Die Vereinsleitung für das Jahr 2021 übernehmen die MasterstudentInnen Francesca Zarbo (Vorstandsvorsitzende), Anna Grauer (stellv. Vorstandsvorsitzende), Annkathrin Clemens, Juliane Scherer, Juri Loose und Maximilian Barz.

Virtuell gewählt, digital eingearbeitet und startklar für ein spannendes Vereinsjahr 2021: Der neue Vorstand von kommoguntia e.V. ist seit dem 16.12.2020 im Amt und übernimmt nach einem fließenden Wechsel mit ihren VorgängerInnen ab sofort alle Aufgaben der Vereinsleitung. „Wir sind der erste Vorstand der Vereinsgeschichte, der sich vor dem Amtsantritt noch nie persönlich getroffen hat”, erzählt Francesca Zarbo, Vorstandsvorsitzende von kommoguntia e.V. und betont: „Wir sehen, mit welchen Herausforderungen Studierende und die Mitglieder unseres Vereins derzeit konfrontiert sind.” 

Der neue Vorstand: Anna Grauer, Annkathrin Clemens, Juri Loose (oben, v.l.), Francesca Zarbo, Maximilian Barz und Juliane Scherer (unten, v.l.)

„kommoguntia startet mit neuem Vorstand ins digitale Sommersemester“ weiterlesen

Rückblick auf ein erfolgreiches digitales Vorstandsjahr 2020

Trotz anhaltender Pandemie und präsenzfreiem Unialltag stellte kommoguntia e.V. ein abwechslungsreiches Herbst- und Winterprogramm auf die Beine. Die drei vergangenen Monate standen corona-konform ganz im Zeichen des digitalen Austauschs mit Förderern, Freunden und Ehemaligen des Vereins. Der aktuelle Vorstand tritt nach einem Jahr nun sein Amt an die neu gewählten Nachfolger*innen ab.

„Rückblick auf ein erfolgreiches digitales Vorstandsjahr 2020“ weiterlesen