Die etwas anderen Influencer! – Wie Kunden und Mitarbeiter in den Fokus der Influencer Relations geraten

Die Pflege von Influencer Relations stellt für Unternehmen einen relevanten Teil ihrer Kommunikation dar. Abseits vom Kontakt zu „klassischen Influencern“, der im B2C (Business to Consumer)-Bereich vorherrschend ist, treten im B2B (Business to Business)-Segment nun auch die eigenen Kunden und die Mitarbeiter stärker ins Scheinwerferlicht, um sich als Influencer zu beweisen. Welche Potentiale und welche Strategien durch B2B-Influencer ermöglicht werden, durften wir in einem spannenden KommoTalk mit Fink & Fuchs erfahren.

„Die etwas anderen Influencer! – Wie Kunden und Mitarbeiter in den Fokus der Influencer Relations geraten“ weiterlesen

Wenn zwei Welten aufeinandertreffen – Kommunikation für den Public Sector

Die Kommunikation für öffentliche Auftraggeber*innen stellt einen besonderen und anspruchsvollen Bereich im Leistungs-Portfolio von Agenturen dar. Hier treffen kreative Kommunikationsprofis auf strukturierte Verwaltungsfachleute, was besondere Herausforderungen mit sich bringt.Wie die Zusammenarbeit gelingt und auf was sich Kommunikator*innen einstellen müssen, konnten unsere kommoMitglieder am vergangenen Dienstag, den 24.11.20 von unserem Förderer Fink und Fuchs erfahren. „Wenn zwei Welten aufeinandertreffen – Kommunikation für den Public Sector“ weiterlesen

Was macht sie denn jetzt aus, diese Beraterpersönlichkeit? Rückblick auf den Besuch von Fink & Fuchs

Als Berater in der Kommunikationsbranche arbeiten – eine Berufsoption, die sich viele nach ihrem Studium vorstellen können. Doch was heißt das eigentlich, „Berater“ zu sein? Welche Skills und Eigenschaften sollte man mitbringen? Bei unserem letzten kommo-Workshop im Jahr 2019 konnten wir mehr dazu erfahren.

„Was macht sie denn jetzt aus, diese Beraterpersönlichkeit? Rückblick auf den Besuch von Fink & Fuchs“ weiterlesen